top of page

Willibald Alexis-Wanderweg

Messenger Tour entlang des Willibald-Alexis-Wanderwegs



Diese Messenger Tour erweitert den Willibald-Alexis-Wanderweges in Kloster Lehnin um eine digitale Komponente. Ein intelligenter Chatbot namens Willibot führt die Gäste entlang des abwechslungsreichen Wanderweges. Die Tour ist interaktiv gestaltet und in eine unterhaltsame Geschichte verpackt, die wir gemeinsam mit dem Tourismusverband Havelland e.V. und der Gemeinde Lehnin entwickelt haben.

Benannt wurde der Wanderweg nach dem deutschen Autor Willibald Alexis, der die literarische Gattung der Heimatromane geprägt hat. Damit gilt er als Wegbereiter für andere Autoren, wie zum Beispiel Theodor Fontane.


Willibald Alexis schrieb zwei seiner Romane in einem Forsthaus im Lehniner Wald und lies auch die Handlungen hier in Lehnin spielen. Dabei griff er die Sagen und die Geschichte der brandenburgischen Umgebung auf und verarbeitete sie in seinen Geschichten.


Zugegebener Maßen jedoch nicht immer ganz wahrheitsgetreu, sondern mit einer Prise Fantasie.




Fantastische Erweiterungen


Willibald Alexis erweiterte die Realität in seinen Texten um einige Elemente, um sie noch erzählenswerter zu machen. Wir haben uns in diesem Projekt vorgenommen, die Geschichten mit KI-generierten Bildern zu erweitern, um sie sichtbar werden zu lassen.



Dieses Bild zeigt beispielsweise die Feste Hohen-Ziatz, die in den Sümpfen um Lehnin gestanden haben soll. Willibald Alexis beschreibt sie in einem seiner Bücher als stattliches Bauwerk. Das Besondere: weder diese Burg noch dieses Bild sind real.


Ein Fünkchen Wahrheit ist dann aber doch dabei - wie immer bei Willibald Alexis. Denn in den Sümpfen Lehnins gab es eine slawische Fluchtburg. Das wurde durch Ausgrabungen bestätigt. Diese Fluchtburg sah aber eher so aus:






Gästelenkung

Die Messenger Tour entlang des Willibald-Alexis-Wanderweges ist ein einzigartiges Erlebnis für Besucher:innen jeden Alters. Es handelt sich um eine digitale Führung, bei der der intelligente Chatbot Willibot als persönlicher Guide fungiert. Die Gäste können mit ihm ganz einfach über WhatsApp schreiben - wie mit einem guten Freund.

Wertschöpfung

Gäste werden über spielerisch auf die Angebote in der Region aufmerksam gemacht. Durch Quizfragen, Rätsel und interaktive Geschichten.